Unser kleines Familienunternehmen

Wir sind der Mäuse Verlag: Ein „Eine Frau, zwei Mäuse, zwei Kater“- Unternehmen. 

 

2018 gründen wir den Mäuse Verlag. Ohne Vorschüsse, Budgets oder Lager - dafür aber mit jeder Menge Mut, Liebe

und vor allen Dingen vielen Ideen. Alles aus einer Hand: Texte, Illustrationen, Covergestaltung, Grafiken, Marketing, Vertrieb und was sonst noch dazugehört. Und das alles von Zuhause aus.

Unsere Ideen entstehen vor dem Schlafengehen, während dem Weg zur Schule und beim morgendlichen Kuscheln im Bett. Gemeinsam mit meinen Kindern erfinde ich Geschichten über Mut und den Glauben an sich selbst.

"Alles ist möglich, wenn wir an uns selbst glauben."

Unsere erste Idee realisieren wir mit Hilfe einer Crowdfundingkampagne und veröffentlichen im Juni 2019 unser erstes Kinderbuch "Wie der Kakao erfunden wurde", sowie Malbuch, Postkarten, Kakaotasse und Stickern. Wenige Monate später schreiben wir unser nächstes Abenteuer und veröffentlichen mit Hilfe von Vorverkäufen aus unserem eigenen Shop im November 2019 unser zweites Kinderbuch "Die Abenteuer von Vladimir Petrokov. Für das Weihnachtsgeschäft

produzieren wir eigene Adventskalender, Wandkalender, Kreativbücher und vieles mehr. 

Inzwischen haben wir knapp 3000 Bücher von Hand und von Zuhause aus verpackt. Mit ganz viel Liebe, Glitzer und Hoffnung noch mehr Geschichten zu schreiben und unsere Kunden mit magischen Produkten zu verzaubern.

Doch nicht immer läuft alles reibungslos und so gibt es immer wieder Höhen und Tiefen zu bestehen. 

Auch für uns war das Jahr 2020 eine Herausforderung. Pünktlich zum ersten Lockdown starten wir mit unserer Crowdfundingkampagne für unser drittes Kinderbuch. Ein Gefühlschaos und es bleibt bis zur letzten Sekunde spannend. Doch trotz der schwierigen Vorraussetzungen knacken wir unser Fundingziel und werden für unseren Mut ausgezeichnet.

Im Rahmen unserer Kampagne wird unser Buch durch "kulturMut" ausgezeichnet. Die Crowdfunding-Plattform von Aventis Foundation und Kulturfonds Frankfurt RheinMain. Wir schreiben, illustrieren und veröffentlichen in vielen Monaten harter Arbeit, zwischen Homeschooling und Co., unser drittes Buch. Im September 2020 erscheint das Bilderbuch

"Die Hagebutte und der Bär" neben vielen weiteren neuen Produkten. Unser Shop bekommt Zuwachs: Teddybär, Mäusetee, Erstlesebuch, Freundebuch, neue Tassen und vieles mehr. 

"Gerade Krisen bieten die Möglichkeit für persönliches Wachstum."

 

Wir entscheiden uns gegen die großen Onlinehändler und gehen bewusst den Weg über unseren Shop und den regionalen Buchhandel. Die letzen Monate haben uns ganz klar vor Augen geführt, wie wichtig es ist die kleinen Künstler und den Laden um die Ecke zu unterstützen. Trotz der vielen Anstrengungen und der harten Arbeit wird es ein schwieriges Jahr für unseren kleinen Mäuse Verlag. Mehr als jemals zuvor heißt es, mutig zu bleiben und durchzuhalten.

Die Reise geht weiter. Auch wenn im Moment ein paar sehr große Brocken im Weg liegen, gehen wir mutig weiter. Im Moment arbeiten wir, so gut es geht, an unserer Idee für das Buch die Schlüpferfee.

Was haltet ihr von unseren ersten Zeichnungen?

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis

Folge uns hier

Einen Einblick hinter die Kulissen

Auf unserem YouTube Channel findest du einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen. Begleite uns bei der Entstehung unserer Bücher. Von der ersten Idee über das Malen der Illustrationen, sowie alle Höhen und Tiefen während unserer

ersten Anfänge als Verlagsgründer. Fast täglich kannst du uns über Instagram begleiten und im direkten Austausch über unsere Stories mit uns kommunizieren. 

Trage dich in unseren kostenlosen Newsletter ein und erhalte exklusive Vorteile

© 2018 Maria Kristin Gerstenberg © 2018 Mäuse Verlag, Odenwaldkreis

Kinderbuchautorin und Illustratorin

  • Instagram - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Pinterest - Schwarzer Kreis