Bastelideen für Kinder: Meerjungfrauen

Wie man aus Eierkarton wunderschöne Kinderzimmerdeko basteln kann


Was du brauchst?

Du brauchst natürlich einen Eierkarton. Aus einem Karton kannst du zwei Meerjungfrauen basteln.

Außerdem:

Schere, Kleber, Farben, Glitzer und Nadel und Faden.


Zunächst schneidest du den Eierkarton zurecht, so dass du jedes "Förmchen" voneinander trennst. Anschließend bemalst du die einzelnen Formen nach deinem Geschmack. Da es unsere spätere Flosse wird, kannst du hier natürlich auch mit ganz viel Glitzer arbeiten. (Idee: Male die Förmchen in Regenbogenfarben an)

Während die Formen für die Flossen trocknen, bastelst du das Flossenende und den Meerjungfrauenkörper. Hierfür kannst du dir eine Meerjungfrau selbst malen oder eine Vorlage von mir verwenden.

Herunterladen, ausmalen und ausschneiden.


Wichtig: Klebe die Meerjungfrauen vorher auf Karton, damit sie stabiler werden.


Auch hier kannst du deine Meerjungfrauen nach deinem Geschmack gestalten. Male Algen oder Blumen in ihr Haar. Verziere den Muschel-Bh mit Glitzersteinen usw.

meerjungfrauen_vorlage
.pdf
Download PDF • 4.83MB

Wenn alles trocken ist, kannst du alle Teile mit einem Faden und einer Nadel auffädeln.

Fange mit dem Schwanz auf (Knoten nicht vergessen) und fädle anschließend die Förmchen vom Eierkarton auf.

Am Schluss kommt der Körper der Meerjungfrau.

Hier kannst du zusätzlich noch einen Faden am Kopf befestigen, damit du sie aufhängen kannst. Fertig.